Seit mittlerweile fast 30 Jahren bieten wir in unserem Fahrrad-Fachgeschäft in Adendorf Fahrräder an. Fachkundige Beratung und erstklassiger Service wird bei uns großgeschrieben.

Eine große Auswahl von Marken-Fahrrädern und Fahrrad-Zubehör warten auf Sie! Durch unsere Werkstatt-Fachkompetenz ist Ihr Fahrrad bei uns in den besten Händen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Ihr Fahrrad-Spezialist Elba-Rad

Aktuelle Fahrrad-News

Schwalbe E-ONE - Speziell für E-Rennräder entwickelt
Am E-Rennrad spielt der Motor eine zurückhaltendere Rolle als am motorisierten MTB oder Trekkingbike. Rennradfahrer setzen die Unterstützung der leichten Antriebe punktuell ein. Etwa um in einer starken Gruppe bei Anstiegen mitzuhalten, ohne sich komplett auszupowern.
So geht’s: die wichtigsten Tipps zur Ledersattel Pflege
Der Ledersattel ist bei Reiseradlern nach wie vor sehr beliebt. Aber ein Ledersattel braucht Pflege. Wieviel? Wie lange muss ein Ledersattel eingefahren werden? Und was muss man sonst noch beachten? Das Radreise-Magazin RADtouren hat Antworten gesucht.
Maximilian Semsch "Travel-Tipps": Akku Management
Max fuhr bereits über 50.000 km mit dem Rad durch mehr als 30 Länder. Auf seiner Reise durch die Heimat besuchte er in viereinhalb Monaten alle 16 Bundesländer und legte dabei 7.500 km zurück. Im Film gibt Max euch hilfreiche Tipps zum Akku Management. Wie lange hält der Akku? Wo gibt es Ladestationen?
Endspurt ADFC-Fahrradklima-Test 2018
Mehr als 100.000 Radfahrerinnen und Radfahrer haben beim großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018 schon über die Fahrradfreundlichkeit ihrer Heimatstadt abgestimmt. Der Fahrradclub ADFC ruft drei Wochen vor Ende der Umfrage noch einmal kräftig zum Mitmachen auf.
Akkuleuchte mit Display von Trelock
Neues Spitzenmodell von Trelock mit LCD Display, 5-stufiger Beleuchtungsstärke und Powerbank-Funktion. Ein hochwertiger Lithium-Ionen-Akku verspricht bis zu 9 Stunden Fahrspaß im Dunkeln.
Neues Antriebssystem für E-Lastenräder
Der kompakte Elektromotor CargoPower RN 111 von Heinzmann bringt hohes Drehmoment von 111Nm und wurde speziell für die Anforderungen im Bereich der Lastenräder konzipiert. Der leistungsstarke Antrieb ist als Radnabenmotor ausgelegt und bringt seine Kraft somit direkt auf Vorder- oder Hinterrad.
Busch & Müller bringt neue Akku-LED-Frontleuchte
Die neue Batterie-LED-Frontleuchte IXON SPACE von Busch & Müller erreicht als Spitzenwert 150 Lux und verspricht bis zu 30 Stunden Leuchtdauer. Mit Strassenzulassung und vielen weiteren Features
Lagereinpresswerkzeug von Wheels Manufactoring
Wheels Manufacturing Press 1, für Profis und die die es werden wollen. Dieses 42-teilige Lagereinpresswerkzeug liefert Wheels Manufacturing in einer feinen, hölzernen Box aus. Das Werkzeug lässt sich für 16 verschiedene Lager- sowie drei unterschiedliche Innenlagergrößen einsetzen und beinhaltet je zwei Lagereinpressadapter für alle 16 Lagergrößen; passend ist es für diese Lagergrößen: 2437, 6000, 6001, 6002, 6003, 6801, 6802, 6803, 6804, 6805, 6806, 6900, 6901, 6902, 6903, 6904. Zum Lieferumfang zählen auch der T-Griff mit Gewindestange. Das Tool zum professionellen Einpressen von Fullsuspension-Hinterbaulagern kommt mit gelaserten Markierungen auf den Lagereinpressadaptern zur einfachen Identifizierung. Der Preis beläuft sich auf 429,99 Euro.
Reparaturset für Kurbelgewinde
Der slowenische Werkzeughersteller Unior führt mit dem Crank Saver ein Reparaturset für Kurbelgewinde im Portfolio. Hiermit lassen sich defekte Pedalgewinde in der Kurbel wieder instand setzen und die geliebte Kurbel lässt sich auf diese Weise retten. Dazu werden zunächst mittels Gewindeschneider Oversizegewinde im Maß 5/8" x 24 TPI in den Kurbelarm geschnitten. Nach der anschließenden Reinigung des Gewindes, wird Gewindekleber auf den Gewindeeinsatz aufgetragen und dieser im Kurbelarm installiert. Abschließend wird das Pedal in das neue Gewinde eingeschraubt – fertig! Das Set beinhaltet den linken und rechten Gewindeschneider mit den Maßen 5/8" x 24 TPI, je 10 Pedal-Gewindeeinsätze für die linke sowie rechte Kurbel und die robuste Metallbox. In letzterer sitzen die Werkzeuge in passgenauen Schaumstoffeinsätzen immer am richtigen Platz.
Ungewöhnliches Dankeschön für Radfahrer
Der Sommer hat endgültig seine Segel gestrichen, der Herbst ist da. Wenn es morgens wieder kalt und nass ist, lassen viele Pendler, die im Sommer das Rad nutzen, dieses stehen und weichen auf das Auto oder den öffentlichen Nahverkehr aus. Einen ungewöhnlichen Weg, um die Radfahrer zu motivieren, weiter mit dem Rad den täglichen Weg zu fahren, ist nun der Radtaschenhersteller ORTLIEB aus dem fränkischen Heilsbronn gegangen.
"Protected Bike Lanes" – Radfahren mit Schutz und Komfort
"Protected Bike Lanes" sind in aller Munde – in Städten, die etwas für den Radverkehr tun wollen. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff – und kann man das eigentlich auch auf Deutsch sagen? Der Fahrrad-Club ADFC klärt auf.
Cem Özdemir ist neuer Schirmherr der AKTIONfahrRAD
"Rauf aufs Fahrrad" - das ist für die Kids von heute längst nicht mehr so selbstverständlich wie früher. Das Elterntaxi ist bequemer, beim Daddeln an Spielekonsole und Smartphone kommt die Lust auf Bewegung zu kurz. Mit erschreckenden Folgen: Für immer weniger Kinder und Jugendliche ist das Fahrrad Verkehrsmittel Nummer eins, viele haben schon Schwierigkeiten, sich sicher damit im Straßenverkehr zu bewegen.
Urbane Mobilität powered by Brose
Mit einem fünften E-Bike-Antrieb macht Brose zum Saisonstart 2019 den Weg frei ins City-Bike-Segment. Der harmonisch ausgelegte Drive C bietet eine ausgewogene Unterstützung in einem breiten Trittfrequenzbereich.
Kids-Ratgeber
Kinder schon frühzeitig an das Thema Sicherheit heranzuführen ist nicht immer leicht. Mit den Vorlesefibeln von ABUS gelingt das aber vielleicht ganz gut!
Mehr Mobilitätserziehung mit Kindern gefordert
Die motorischen Fähigkeiten, die für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr erforderlich sind, nehmen bei Kindern nachweislich ab. Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Bundeselternrat (BER) appellieren darum gemeinsam an Eltern, die für die Mobilitätserziehung ihrer Kinder in erster Linie verantwortlich sind.
Unfallrisiko mit E-Bikes ist dreimal so hoch
Der Pedelec-Markt boomt. Über drei Millionen Elektroräder fahren bereits in Deutschland und die Modellpalette der Hersteller erweitert sich ständig auch im Transport-, Sport- oder Reisebereich. Steigende Unfallzahlen mit Pedelecs lassen jedoch die Vermutung zu, dass die Sicherheit der Nutzer wenig im Mittelpunkt steht.
Der Zufriedenheits-Index von Rad fahrenden Menschen in Deutschland
Die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018 läuft. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Die bundesweite Umfrage hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen.
Der SQlab – 621 ERGOLUX® active ein City- und Komfortsattel
Ein Sattel zum Wohlfühlen – Der neue 621 ERGOLUX® active ist ein City- und Komfortsattel, den es in zwei Breiten gibt. Man kann zwischen 18 und 21 cm Sattelbreite wählen und es sich so auf dem optimal passenden Modell bequem machen.
Ergotec, die Lenker nach Maß
Ein Lenker nach Maß, das ist der ergotec Ergo Bügel. Es gibt ihn in einer Form, aber in sechs verschiedenen Größen. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, die Lenkerbreite wie auch den Griffwinkel des Lenkers der jeweiligen Körperstatur entsprechend anzupassen.
Der Verwandlungskünstler
Der neue Chiba Winterhandschuh Polartec XP Advanced überzeugt.
Nonstop Mobility verspricht Reifenspezialist Continental
Hot Stuff: der Continental E-Bike Reifen Contact Plus E50 »NONSTOP Mobility« wurde von VeloTotal genauer unter die Lupe genommen.
Ergotec Ep Urban : Tolle Treter
Die Ergotec EP Urban Pedale haben überzeugende Pluspunkte.
Der neue Fahrrad-Sitz für Elektroräder
Der eZone von Selle Royal wartet mit patentierter Technology auf.
SQLAB Infinergy® Sättel sorgen für eine gute Federung und Dämpfung
SQLAB Memory Foam hat sehr gute Ergebnisse hinsichtlich der Druckminderung an den Sitzknochen.
Continental kommt 2018 mit einer konsequenten Überarbeitung der King-Reifenfamilie
Konsequent überarbeitet geht die King-Reifenfamilie mit den Modellen Cross King, Race King, Mountain King und Trail King 2018 ins Rennen. Die King-Profile sind in allen Breiten leichter geworden. Zudem verfügen die T(ubeless)-R(eady)-Reifen nun über eine neue, verstärkte Protection-Karkasse, was die Tubeless-Montage spürbar vereinfachen soll.
Neues von Giant für 2018
Das Propel Advanced SL Disc und das Giant Anthem Advanced Pro 29 sind 2018 bestimmt vorne mit dabei.
Der neue All-Mountain von Continental
Der neue Mountain King geht als Resultat der engen Zusammenarbeit von adidas TERREX und Continental hervor. Als All-Mountain-Reifen mit Enduro-Charakter bietet der Reifen das ideale Traktions-Erlebnis und verbindet den Fahrer mit dem Trail.
Für den sportlichen Trekkingrad- sowie den komfortorientierten MTB-Fahrer
SQ-Lab sorgt mit dem 610 ERGOLUX ACTIVE für ein eronomisches Highlight auf Fitness-, Urban- und Speedbikes.
Der neue CONTACT Plus - mit bis zu 30% höherem Pannenschutz*
Der Reifen entspricht dem Safety Level 7 und bietet bis zu 30% höheren Pannenschutz* gegen das Eindringen von Scherben und spitzen Steinen. Das Profil des CONTACT Plus ist auf Asphalt ebenso zuhause wie auf Schotter und Waldwegen.
Die Innerbarends im Test beim RIDE Magazin
Das RIDE Magazin hat unsere neuen Innerbarends 411 getestet und ist sogar "etwas Fan davon"... Hier geht's zum Testbericht und den Produkten:
Ergowave - Leistungssteigerung durch perfekte Ergonomie
Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Sattel-Passform. Die neue Ergowave® Sattelform vom Spezialisten SQlab ist für die sportliche Sitzposition auf dem Rennrad und dem MTB konzipiert.
Das Giant Full-E+ 0 SX im Test
Ein ebenso martialisch-wuchtiges wie form- und designstarkes Kraftpaket bietet Giant mit dem vollgefederten Full-E+ O SX. Das Topmodell rangiert in Sachen Verkaufspreis in der Luxusklasse, aber auch zwei günstigere Varianten sind geboten.
Neues Design: SELLE ROYAL
Selle Royal mit neuem Design und Technologien im beliebten LookIN Sortiment: Vier neue Modelle mit erfrischendem Designs für lässige, moderate und athletische Fahrer.

Serviceleistungen

  • kompetente Beratung
  • Umtauschservice
  • Einzelanfertigung
  • Probefahrt
  • eigene Werkstatt

weitere Serviceleistungen

Öffnungszeiten in Adendorf

Montag-Freitag:
9.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
9.00 - 16.00 Uhr
*Alle Preisangaben gelten inklusive gesetzlichen MwSt. und bei Selbstabholung.
Bei Preisen, die mit "UVP" gekennzeichnet sind, handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers/Lieferanten.

Alle Angaben ohne Gewähr